Unendlichkeit – Cro songtexte

Posted on

Und all der ganze fancy Scheiß
Du stehst vor hunderttausend Fans und weißt:
Irgendwann ist der Moment vorbei
Und ich wollt’ eigentlich Unendlichkeit. Cro songtexte
Video Cro So schnell wie alles kam ist es irgendwann vorbei
Und deshalb leb’ ich jeden Tag als gäb’ es nur noch ein’n, eh
Das Leben ist nicht lang, es ist irgendwann vorbei
Und deshalb streb’ ich jeden Tag nach Unendlichkeittt. Scheiß auf Money, scheiß auf Bitches und Karrierescheiß
Ich wurde nicht weil ich gut f*cke bei den Apes gesignt
Scheiß auf Platin und das Business, denn es geht vorbei
Keine Zeit, das hier ist mein Ticket in die Ewigkeit
Und wenn es gut läuft, hab’ ich siebzig Jahre Lebenszeit
Um zu verhindern, dass die Seele kilometerweit
Schwerelos ins Leere treibt, bitte Gott, steh mir bei
Dass am Ende dieses Lebens mehr als ‘ne Trophäe bleibt! ‘N wunderschönen Benz in weiß? Das Leben macht Spaß, ja, du bist ‘n Star, yeah
Isst vom goldenen Löffel und f*ckst schöne Frau’n
Zehntausend km/h, doch du gibst noch Gas
Und brauchst nie wieder Schlaf, denn du lebst den Traum
Doch wozu Girls, Cash, pretty things? I remember this for life
And now I see much clearer
I’m not scared to die
Versuri-lyrics.info
‘Cause I will live forever
I will be alive
In this moment
For eternity
For eternity. Yeah, yeah, ich weiß, wir hab’n zu wenig Zeit
Doch um was zu reißen, glaub mir, reichen ein paar Megabyte
Es ist schon spät, ich weiß, sorry, doch mir fehlt ‘n Reim
Geh schon mal voraus und richte aus, es komm’n ‘n Haufen
Neuer Dinge, nach den’n alle sich erinnern, wer ich war
Damals mit der MPC vom Zimmer in die Charts
Ich bin mir sicher, man kann nur gewinnen, wenn man wagt
Die Welt ist nicht genug, ich halt’ den Finger Richtung Mars.
‘N wunderschönen Benz in weiß? Und all der ganze fancy Scheiß
Du stehst vor hunderttausend Fans und weißt:
Irgendwann ist der Moment vorbei
Und ich wollt’ eigentlich Unendlichkeit. Songtexte Cro – Unendlichkeit
Das Leben macht Spaß, ja, du bist ‘n Star, yeah
Isst vom goldenen Löffel und f*ckst schöne Frau’n
Zehntausend km/h, doch du gibst noch Gas
Und brauchst nie wieder Schlaf, denn du lebst den Traum
Doch wozu Girls, Cash, pretty things?